CompActive - Die Bauteile der Zukunft

Das Start-up aus Kaiserslautern produziert sogenannte aktive Module mit Aktorikfunktion. Klingt zunächst äußerst kompliziert - dabei bedeutet Aktorik nicht mehr als das Erzeugen einer Bewegung oder Verformung. CompActive stellt also Bauteile her, die ihre Form verändern können. Mit diesen Bauteilen, die weder Knicke noch Spalten aufweisen, federleicht sind und kaum Bauraum benötigen, ergeben sich ganz neue Möglichkeiten. Ob beim geregelten Lufteinlass in Flugzeugen, bei formveränderlichen Sportgeräten oder bei beweglichen Abzugshauben in der Küche, einsetzbar sind die Module  überall dort, wo Bewegung gebraucht wird. Im Interview erzählt uns Gründer Moritz Hübler alles über Konkurrenz, Finanzierung und Einsatzmöglichkeiten der Module.